Jens Büchner Mallorca

Jens Büchner und Daniela Karabas: Hochzeit auf Mallorca

Am 03.06.2017 hat es der wohl bekannteste Auswanderer wirklich getan: Er hat seine Frau Daniela geheiratet. Das Kamera-Team von VOX Goodbye Deutschland war natürlich live dabei. Auf einer Finca in Porto Colom wurde Jens getraut. anschließend feierte das Paar mit der Familie und mit Freunden.

War Jens auch schon oft verlobt, unter anderem mit Jenny, der Frau mit der er ausgewandert ist, mit Nadine Hildegard und auch mit Sarah Liesenhoff, hat es nur Daniela K. bis zum Ja-Wort geschafft.

Jens Büchner und Daniela sind unter der Haube

Am 31.05.2017 feierte das Paar den wohl größten Polterabend der Insel in Paguera. Die Feier war öffentlich und dementsprechend voll. Der offizielle Werbeflyer war gleichermaßen vielversprechend sowie auch fragwürdig. Die kleine Diskothek Krümels Stadl kündigte den größten Polterabend Mallorcas an. Mit dabei Jens Büchner, seine mittlerweile Frau Daniela Karabas, das VOX Goodbye Deutschland TV Team und so viele Fans wie nur möglich. Starten sollte die Sause am 31.5. ab 20 Uhr, einen Live-Auftritt von Jens Büchner gab es außerdem. Der Flyer forderte Urlauber aber auch dazu auf, Tassen, Teller, Waschbecken und Kloschüsseln mitzubringen, eben alles vom Hotel mitbringen und Jens vor die Füße werfen. Die am 03.06.2017 stattgefundene Hochzeit dürfte rechtskräftig sein, denn sie beide haben einen Wohnsitz auf der Insel. Viele Deutsche Paare, die auf der Insel heiraten, tun dies nämlich nur symbolisch, da die Voraussetzung mindestens ein Wohnsitz auf Mallorca ist.

Hochzeit stand lange unter keinem guten Stern

War es TV technisch auch lange ruhig um Jens Büchner, kam in der letzten Folge vom 29.05.2017 wieder alles auf einmal. Obwohl sich Jens Büchner und Daniela Karabas nach der Geburt und Taufe der Zwillinge sicher sind, heiraten zu wollen, hiengen die Hochzeitsglocken offensichtlich ein wenig schief im Hause Büchner. In Vox war zu sehen, dass das Paar acht Wochen vor der Hochzeit nun endlich mit den detaillierten Planungen begannen. Daniela, die zukünftige Frau von Jens Büchner hatte dafür extra eine Hochzeitsplanerin engagiert und sie sprühte vor Ideen. Doch Ihre bessere Hälfte entpuppte sich offensichtlich als Hochzeitsmuffel und somit nahm der Entertainer die wohl unromantischere Rolle ein. SMS statt Einladungskarten und auch das Geld für Blumen und Deko hätte Jens Büchner wohl besser anlegen können. Mallorca-Jens stellte sich quer. Als in der mehr oder weniger gerade erst bezogenen Finca ein Rohr platzte und die Zimmer unter Wasser standen, stand der Haussegen offensichtlich so richtig schief. Jens Büchner war sich sicher: Die Familie muss die Finca räumen und die Hochzeit absagen! Zum Glück kam nicht alles so schlimm. Die Hochzeit fand am 03.06.2017 statt.