Bauhaus Mallorca

Bauhaus eröffnet erste Filiale auf Mallorca

Am vergangenen Freitag, 02.08.2013, hat die erste Filiale Europas größter Baumarktkette BAUHAUS auf der Baleareninsel Mallorca ihre Pforten im Industriegebiet von Maratxí geöffnet. Der Besucheransturm war groß. Schon ab 6 Uhr in der früh lockte das Fachzentrum hunderte Besucher mit einer breiten Produktpalette die Kunden mit einem Rahmenprogramm und Sonderangeboten an. Die Kunden, die am Eröffnungstag zwischen 6 und 7 Uhr morgens eine Schubkarre mitgebrachten, nahmen automatisch an der Verlosung von 20 Gutscheinen im Wert von 1.000 Euro teil.

Das Bauhaus-Konzept auf Mallorca

Baushaus wirbt mit einer Niedrigpreisgarantie in allen Segmenten. Egal, welchen Preis der Wettbewerb anbiete, bei Bauhaus gewinne man immer, so der Slogan von Bauhaus. Findet ein Kunde ein Produkt bei der Konkurrenz billiger, erhalte der Käufer 12 % Rabatt auf den Preis, zu dem die Konkurrenz diesen Artikel anbietet. Vom Eröffnungstag abgesehen, möchte Bauhaus keine wechselnden Sonderangebote vertreiben, sondern mit stetigem Tiefpreis aller Produkte reizen. Der Preis solle gleichbleibend niedrig sein und die Qualität konstant gut.

Die Kundenfreundlichkeit wird auf Mallorca groß geschrieben

Bauhaus bietet einen „Drive in“, damit besonders schwere Baustoffe leicht verladen und abtransportiert werden können.

Mit der Eröffnung wurden rund 200 Arbeitsplätze geschaffen

Die Stellenausschreibungen erhielten eine Menge Feedback. Laut Angaben von Bauhaus, gingen ca. 4.000 Bewerbungen ein, 600 Einstellungsgespräche wurden geführt. Die Kooperation mit dem Rathaus von Marratxí ermöglichte, bei der Personalauswahl vorwiegend Arbeitern aus Marratxí und Umgebung einen Arbeitsplatz anzubieten. Junge Leute wurden ebenfalls vorzüglich behandelt, ihnen soll eine Zukunftsperspektive gegeben werden. 172 Mitarbeiter wurden zu Beginn schon fest eingestellt. 84 % waren zuvor arbeitslos. Der Männeranteil im Team überwiegt mit ca. 60 %. Das neue Kollegium wurde ca. 4 Wochen vor der Eröffnung auf die neuen Aufgabenbereiche geschult, teilweise in bestehenden Filialen auf dem Festland. Ende Juli verräumten sie die angelieferten Waren nebst einer Produktschulung in die Regale und einer erfolgreichen Eröffnung am 02.08.2013 stand nichts mehr im Wege.

Bauhaus ist der Größte Baustoffmarkt auf Mallorca

Die Bauarbeiten sind in einer Rekordzeit fertig gestellt worden. Nur elf Monate sind vergangen, nachdem der Grundstein im September 2012 gelegt wurde. Auf der 20.000 m² großen Grundstücksfläche beträgt die Verkaufsfläche 14.000 m². Mit diesem Volumen ist Bauhaus momentan der größte Markt für Baustoffe, Einrichtungsartikel und Gartenbedarf auf der Insel Mallorcas. Das deutsche Unternehmen investierte rund 30 Millionen Euro in das Projekt. Die Filiale auf Mallorca ist nach Angaben des Betreibers die Nachhaltigste der Bauhaus – Kette, da die Bauweise den Energieverbrauch zu 60% minimiere.

Die Verkaufsfläche befindet sich gegenüber des Festivalparks in Marratxí. Die Anfahrt erfolgt über die Autobahn MA-13 Richtung Inca.

Claudia Borchers

Claudia lebt seit mehreren Jahren auf Mallorca und schreibt seit 2 Jahren für den Mallorca Blog über aktuelle Ereignisse auf der Insel. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Süden der Insel.
Claudia Borchers