Wahl-Mallorquinierin Angel Flukes gewinnt das Supertalent

Auf Mallorca ist die Gewinnerin der Castingshow „Das RTL Supertalent“ keine Unbekannte. Angel Flukes kommt ursprüngliche aus England und lebt seit einigen Jahren auf Mallorca. Am Samstagabend, 17.12.2016, gewann sie Das RTL Supertalent. Im Finale stand sie auf Grund dessen, dass Dieter Bohlen zuvor den goldenen Buzzer drückte, der die Sängerin ohne Umwege in das Finale katapultierte. Im Finale sang das Talent dann einen Song von Celine Dion, mit dem sie siegte. Auf Mallorca wurden am Finalabend sogar Public Viewings veranstaltet.

Supertalent Gewinnerin lebt auf Mallorca

Angel Flukes wurde einst von Marion Pfaff aka Krümel in der Hauptstadt Palma de Mallorca entdeckt. Dort sang Angel auf der Straße. Als Krümel, selbst Entertainerin und Gastronomin auf Mallorca, erfuhr, dass Angel Flukes bereits bei der Castingshow „The Voice of England“ zu sehen war, buchte sie Angel kurzerhand regelmäßig für ihre Diskothek „Krümels Stadl“.

Angel Flukes war schon bei DSDS dabei

Begeistert von Angels Stimme, flog Krümel mit ihr nach Köln, zum Casting von DSDS. Bekam Krümel von der Jury auch vier Mal nein, wurde Angel durch die goldene CD direkt ins Ausland gevotet. Von dort aus schaffte sie es aber nicht in die Live-Shows. Ein weiteres Jahr hatte Angel Auftritte auf Mallorca, in Krümels Stadl, bis sie sich dann der Jury von Das Supertalent noch einmal stellte. Sie überzeugte nicht nur Poptitan Dieter Bohlen, die ganze Jury war sich einig, dass Angel eine der besten Stimmen der Show hat. Mit diesem Feedback sang sie im Finale dann einen Song von Celine Dion, mit dem sie siegte. Das Publikum votete Angel Flukes zur Siegerin von „Das RTL Supertalent“ 2016.

Claudia Borchers

Claudia lebt seit mehreren Jahren auf Mallorca und schreibt seit 2 Jahren für den Mallorca Blog über aktuelle Ereignisse auf der Insel. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Süden der Insel.
Claudia Borchers