Jens Büchner Mallorca

Auswanderer Jens Büchner beim Promi Dinner

A 26.3 strahlt VOX ab 20.15 Uhr den zweiten Teil des perfekten Promi Dinners Dschungel Spezial aus. Diesmal wird, neben Dschungelkönig Marc Terenzi, auch Jens Büchner den Kochlöffel schwingen. Doch ganz alleine wird er sich der Herausforderung wohl nicht stellen, ist er doch eher als Chaot bekannt. Wie VOX in der Ankündigung zur heutigen Sendung bereits bekannt gegeben hat, wird Jens Büchner seinem Image auch beim Promi Dinner wieder alle Ehre machen.

Jens Büchner bekocht Dschungel Camper auf Mallorca

Jens Büchner sagt im Interview mit Vox, dass die größte Herausforderung im Dschungel das Heimweh gewesen sei. Zu Hause koche eher seine Verlobte Daniela. Aus diesem Grund liegt es nahe, dass ihn seine Daniela auch beim Bekochen der Dschungel-Stars unterstützt und dennoch: „Die Schweinelende brennt an und die Waffeln fürs Dessert bleiben am Eisen kleben“, gibt VOX einen ersten Einblick.

Jens Büchner bei Goodbye Deutschland Mallorca Spezial

Natürlich geht die Reise auch im Format Goodbye Deutschland weiter. Am 27.03.2017 wird eine neue Folge von Goodbye Deutschland Mallorca Spezial ausgestrahlt und wie sollte es anders sein, natürlich auch mit Jens Büchner. Laut Medienberichten ist beim Auswanderer nämlich viel passiert und das nicht nur beruflich. Seine Kinder sollen getauft sein und auch soll er seiner Freundin und Mutter von gemeinsamen Zwillingen einen Heiratsantrag gemacht haben.

Mallorca und Jens Büchner wieder im TV

Viele Fernseh-Zuschauer schauen die Sendungen mit und um Jens Büchner nicht nur wegen ihm, sondern auch, weil sie wieder ein Stück Mallorca entdecken können. Ging es bei Jens Büchner bis dato auch eher um gescheiterte Beziehungen und Existenzen, hat er sich mittlerweile als Entertainer etabliert, die Teilnahme beim RTL Dschungelcamp hat ihn noch mal höher katapultiert und sein volles Auftragsbuch lässt ihn aktuell zwischen Deutschland, Österreich, der Schweiz und Mallorca pendeln.

Mallorca-Blog

Mit seinem Zweitwohnsitz in Cala Millor gehört Manuel zu den Menschen, die mehrere Monate auf der Insel leben. Manuel schreibt News über den Osten der Insel sowie Sportthemen.