Tourismus

Zentralregierung startet Werbekampagne

Die Aktion soll am Wochenende in Deutschland, Großbritannien und anderen Ländern anlaufen. Die Werbekampagne richtet sich in erster Linie an Urlauber, die Last-Minute-Angeboten buchen wollen. Die Zentralregierung wirbt nicht nur für Strandurlaub, sondern macht auch Reklame für Golf- und Radtourismus und stellt Landhotels der Inseln vor. Die Werbekampagne in Deutschland und anderen europäischen Ländern kostet rund sieben Millionen Euro.

Quelle: inselradio.com

Weitere Artikel aus dieser Rubrik

Hinterlasse einen Kommentar