Zentralregierung startet Werbekampagne

Porta Holiday

Die Aktion soll am Wochenende in Deutschland, Großbritannien und anderen Ländern anlaufen. Die Werbekampagne richtet sich in erster Linie an Urlauber, die Last-Minute-Angeboten buchen wollen. Die Zentralregierung wirbt nicht nur für Strandurlaub, sondern macht auch Reklame für Golf- und Radtourismus und stellt Landhotels der Inseln vor. Die Werbekampagne in Deutschland und anderen europäischen Ländern kostet rund sieben Millionen Euro.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Die Fluggesellschaft Ryanair weitet den Mallorca-Sommerflugplan in der nächsten Saison...
Oktoberfeste werden auf Mallorca inselweit veranstaltet. Ob in Diskotheken oder...
Der Paseo Borne, auch Borne-Boulevard genannt, ist einer der beliebtesten...
Die sieben Kilometer lange Bucht „playa de Palma“ befindet sich...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website