Zentralregierung startet Werbekampagne

Porta Holiday

Die Aktion soll am Wochenende in Deutschland, Großbritannien und anderen Ländern anlaufen. Die Werbekampagne richtet sich in erster Linie an Urlauber, die Last-Minute-Angeboten buchen wollen. Die Zentralregierung wirbt nicht nur für Strandurlaub, sondern macht auch Reklame für Golf- und Radtourismus und stellt Landhotels der Inseln vor. Die Werbekampagne in Deutschland und anderen europäischen Ländern kostet rund sieben Millionen Euro.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
El País ist eine der größten und bekanntesten Tageszeitungen Spaniens....
Nachdem die Benimmregeln für nichtig erklärt wurden und neue Verbotsschilder...
Es war der zweite Waldbrand innerhalb von zwei Tagen im...
Vor einigen Monaten wurde der Fahrpreis für den Flughafen-Bus auf...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website