Volksbefragung stösst auf wenig Interesse

Nicht einmal 140 Bewohner von Paguera haben gestern ihre Meinung über die Verkehrsregelungen für den Boulevard abgegeben.

Es ging um die Frage, ob die Strasse Fussgängerzone sein soll oder Einbahnstrasse. Die Gemeinde Calvià hatte fast 3.000 Menschen schriftlich aufgefordert, sich zu dem Thema zu äußern. Auch heute können die Bewohner von Paguera ihre Meinung zu dem Verkehr auf dem Boulevard kundtun und zwar in der öffentlichen Bibliothek.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Obwohl bereits einige Regionen Spaniens zu stierkampffreien Zonen erklärt wurde,...
Am heutigen Abend (31.07.2015) veranstaltet Marcel Remus seine zweite Mr. Lifestyle Summerparty...
Dass nicht alle mit den schwimmenden Hüpfburgen vor Mallorcas Küste...
Das Vorhaben, ein Hotel im Leuchtturm von Portocolom zu integrieren,...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website