Urlauber spaziert nackt durchs Hotel

Porta Holiday

In Alcùdia hat die Polizei nach eigenen Angaben einen Briten verhaftet, der nackt durch sein Hotel spazierte. Der 33-Jährige war offensichtlich betrunken und störte sich nicht an den Blicken der erstaunten Gäste. Nachdem er Aufforderungen des Personals, sich anzuziehen, nicht nachkam, rief das Hotel die Polizei zur Hilfe.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
El País ist eine der größten und bekanntesten Tageszeitungen Spaniens....
Nachdem die Benimmregeln für nichtig erklärt wurden und neue Verbotsschilder...
Es war der zweite Waldbrand innerhalb von zwei Tagen im...
Vor einigen Monaten wurde der Fahrpreis für den Flughafen-Bus auf...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website