Tourismuszahlen fast gleichbleibend hoch

Porta Holiday

Zwischen Januar und Oktober sind knapp ein Prozent weniger ausländische Urlauber auf die Balearen gekommen als im gleichen Zeitraum 2002.

Laut dem spanischen Staatssekretär für Tourismus zählten die Inseln fast elf Millionen ausländische Urlauber. Zusammen mit Katalonien waren die Balearen das meist besuchte Urlaubsziel in Spanien.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Die historische Gebirgsbahn „Tren de Sóller“, auch Roter Blitz genannt,...
Im Sommer tummeln sich die Straßenhändler vor allen Dingen an...
Mitwirkende der Kampagne „Mallorca ohne Blut“ beklagen laut Inselmedien den zunehmend...
Für viele deutsche Rentner ist es die Erfüllung eines Lebenstraums:...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website