Sant-Joan-Feste auf Mallorca

Porta Holiday

Mit Lagerfeuern und nächtlichem Bad im Meer feierten die Mallorquiner am Abend das Fest des Heiligen Johannes. Am Strand von Palma leuchteten Tausende von Kerzen, die zahlreichen Festbesucher mitgebracht hatten.

Um Mitternacht sprangen die Feiernden über die Lagerfeuer, das soll ihnen bis zum nächsten Sant-Joan-Fest Glück bringen. Im „Parc de la Mar“ fehlte in diesem Jahr der traditionelle Feuerlauf des Iguana-Teatre. Dafür waren feuerspeiende Teufel im Stadtteil „Ciutat Jardín“ unterwegs. Dorthin waren so viele Leute gekommen, dass der Verkehr von und nach „Ciutat Jardín“ zusammenbrach.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Die historische Gebirgsbahn „Tren de Sóller“, auch Roter Blitz genannt,...
Im Sommer tummeln sich die Straßenhändler vor allen Dingen an...
Mitwirkende der Kampagne „Mallorca ohne Blut“ beklagen laut Inselmedien den zunehmend...
Für viele deutsche Rentner ist es die Erfüllung eines Lebenstraums:...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website