5 Ideen für einen abwechslungsreichen Junggesellenabschied auf Mallorca (und nicht nuuuurrr Ballermann)

Dass man auf Mallorca die besten Partys feiern kann, müssen wir dir nicht extra sagen. Es ist auch keine Überraschung, dass die Insel regelmäßig Feier-Verrückte aller Art anzieht. Eine ganz besondere Spezies unter diesen: die Junggesellenabschied-Gruppe. Für die “letzte Party in Freiheit” eignet sich Mallorca nämlich wie kaum ein zweites Reiseziel: Bomben-Wetter, tolle Strände, ein Nachtleben vom Feinsten – aber das ist längst nicht alles. Da es beim JGA nämlich mittlerweile um weitaus mehr geht als nur saufen, saufen, saufen, zeigen wir dir heute fünf coole Tipps für einen abwechslungsreichen Junggesellenabschied auf Mallorca. Damit du und deine Freunde auch wirklich den Trip eures Lebens haben:

Action auf vier Rädern

Quadfahren auf MallorcaOkay, der Ballermann ist natürlich ganz nett – aber Mallorca hat diverse richtig schöne Ecken mit extrem tollen Stränden zu bieten. Lass dir das nicht entgehen! Die coolste Art die Insel zu entdecken? Auf vier Rädern. Und zwar nicht auf irgendwelchen – am meisten Spaß macht eine Tour über die Insel auf einem Quad. So düsen du und deine Freunde lässig von A nach B. Im Idealfall holt ihr euch noch einen Guide mit an Bord, der euch die geilsten Routen und die geheimsten Strände zeigt. Einem ausgelassenen Adventure-Tag steht so nichts mehr im Weg.

Anker lichten

Aber nicht nur vom Land aus lässt sich die Balearen-Insel erkunden, auch vom Wasser aus lassen sich richtig schicke Plätzchen entdecken. Ob ihr euch nun ein Segelboot oder ein schnittiges Speedboot mietet, ist dabei euch überlassen. Am besten macht ihr euch mit eurem Boot auf zu Mallorcas zahlreichen “Außenspielplätzen”: Die Insel hält für euch zahlreiche Wasserhöhlen zum Abseilen, Klippen zum Runterspringen, oder Ziplines zum übers Meer schwingen bereit. Mega-Action beim Junggesellenabschied auf Mallorca? Ist auf jeden Fall drin! Traust du dich?

Crash-Kurs

Wenn du und deine Freunde es bei eurem JGA etwas lässiger angehen wollen, und ihr vielleicht auch etwas länger als nur zwei Nächte auf unserer schönen Insel verbringt, haben wir einen richtig tollen Tipp für euch: Meldet euch bei einem Surf-Crash-Kurs an. Egal ob Windsurfen, Wellenreiten oder Kitesurfen – je nach Jahreszeit könnt ihr hier mit ein bisschen Wind und Wellen extrem viel Spaß haben und auch in kurzer Zeit die ein oder anderen Erfolge feiern. Und auf die könnt ihr dann natürlich standesgemäß jeden Abend kräftig anstoßen.

Cruisen wie die VIPs

Vom Hotel direkt auf die Partymeile fallen? Kann man machen. Beim Junggesellenabschied kann man sich aber auch mal was gönnen, finden wir. Buch dir und deinen Freunden doch zum Beispiel eine sexy Strechlimo und cruist vor eurer wilden Partynacht wie die VIPs durch die Straßen. Den Champagner in der Hand, eine hübsche Tänzerin (oder auch zwei) mit an Bord – so lässt es sich leben. Auch als Überraschung für den Junggesellen ein guter Tipp!

Setzt die Party-Segel

yachten-mallorcaUnd dann rein in die Partynacht. Damit die aber nicht 08/15, sondern was richtig Besonderes wird, kommt hier zum Schluss noch ein Knaller Tipp für eure Bachelor-Party: Wie wäre es mit einer Privatparty auf einem eigens für euch gecharterten Boot? Klingt gut, oder? Ihr könnt eure eigenen Getränke und Snacks einpacken, euer Skipper spielt den DJ und sorgt für Partystimmung, während er euch gleichzeitig die coolsten Ecken Mallorcas zeigt und euch mit ordentlich PS übers Mittelmeer brausen lässt.

Du siehst, ein JGA auf Mallorca kann deutlich mehr sein als nur Sangria in Eimern jede Nacht. Schnapp dir deine Freunde und überlegt euch zusammen ein cooles Programm, damit eure Reise auf die Insel einmalig wird.

Veröffentlicht in News