Mietwagen, News

Mietwagen-Krise auf Mallorca

So langsam haben es wohl alle mitbekommen – denn wenn selbst die großen Online-Portale wie Spiegel Online (1) oder die Süddeutsche auf Ihren Seiten darüber berichten, dass die Mietwagen auf Mallorca knapp werden, dann muss es ja stimmen, oder? ;)

Jedenfalls haben wir schon im April darauf hingewiesen, dass es zu Ostern kaum noch Mietwagen gab (siehe Artikel vom 7.4.09) und auch nach Ostern schon warnten wir vor einem Mietwagenengpass diesen Sommer auf Mallorca (siehe Artikel vom 20.4.09).

Warum ist das dieses Jahr nur so? Denn bisher war doch (neben einem Billigflug nach Mallorca) nichts einfacher, wie eine Mietwagen-Buchung übers Internet, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Es waren immer genug Mietwagen vorhanden, die Autos waren billig und selbst ohne Reservierung hat man bisher immer ein Auto an den Schaltern der Verleiher bekommen. In diesem Jahr ist das aber alles ein bisschen anders. Wie das Inselradio jetzt veröffentlichte, seien bereits 95 Prozent aller Mietwagen für diese Saison ausgebucht. Wer also unsere Warnung im April in den Wind schlug und nicht frühzeitig genug gebucht hat, der wird nur noch mit sehr viel Glück (und dicker Geldbörse) einen Mietwagen bekommen.

Dass die Verleiher nun Ihre selbst erzeugte Mietwagen-Knappheit finanziell ausschlagen werden, erklärt sich von selbst – Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Und Aufgrund des im Frühjahr erwarteten Besucherrückgangs auf Mallorca haben die Vermieter Ihre Flotten dieses Jahr einfach verkleinert – man spricht von etwa 10.000 Mietwagen, die alleine auf Mallorca fehlen sollen. Und besonders die beliebten Kleinwagen sind um 40-50% teurer wie noch im Jahr 2008.

Besonders in den Monaten Juli und August wird mit einer Mietwagenknappheit gerechnet – ohne Vorausbuchung wird es fast unmöglich sein, einen Mietwagen zu bekommen. Sogar TUI hat nach Angaben von SpOn seit letzten Freitag einen Buchungsstopp für Abholungen bis 15. Juli auf Mallorca. Momentan seine für Abholungen nach dem 15. Juli noch Mietwagen über Europcar verfügbar, jedoch könne der Buchungsstopp gegebenenfalls verlängert werden.

Was heißt das jetzt für diejenigen, die noch keinen Mietwagen für Ihren Sommerurlaub gebucht haben? Schnellsten die Portale der großen Anbieter wie Sixt, Hasso, Record rent a Car, holiday autos usw. besuchen und schauen, ob noch ein Mietwagen in der gewünschten Zeit frei ist und am besten direkt buchen. Bevor man dann mit Frau, Kind, Kinderwagen und Sandeimer verloren vor dem Mietwagenschalter steht.

Weitere Artikel aus dieser Rubrik

8 Kommentare

  • Paula Ullmann 24. Juni 2009 at 16:28

    Noch mal sehr schön die Problematik beschrieben. Ein Tipp von mir: Wer keine Lust hat, alle Portale der großen Anbieter einzeln zu durchforsten, kann auf Portalen wie mietwagen-check.de oder mietwagenpreisvrgleich.de alle Anbieter auf einen Blick vergleichen. So habe ich für Ostern noch einen relativ günstigen Kleinwagen gekriegt.

    Antworten

  • Emilio 25. Juni 2009 at 19:08

    Ich kriebe keine Mietwagen mehr auf Mallorca, hat jemand einen Tipp für mich ?

    Antworten

  • Mallorca Blog 25. Juni 2009 at 22:04

    @ Emilio: Als Mallorcalover solltest Du aber noch ein Auto bekommen, oder? :)

    Antworten

  • Kristin 26. Juni 2009 at 08:05

    Hi, Wirklich interessant. Der Bugaboo Kinderwagen ist wirklich einmalig.

    Antworten

  • Mallorca Blog 29. Juni 2009 at 09:05

    @Kristin: wieder auf der Suche nach einem Backlink gewesen oder was sollte dieser Kommentar? Passt ja nun gar nicht zum Artikel…..

    Antworten

  • MArtin 12. November 2009 at 18:46

    Ja, merke ich gerade selbst und kann keinem den Mietwagenverleiher mit E am Anfnag und car am Ende empfehlen. Habe Langzeitmiete und kriege, da ich alle 4 Wochen wechseln muss, nur noch den letzten Schrott und überteuert!

    Antworten

  • Mietwagen Situation 2010 auf Mallorca 28. Januar 2010 at 10:19

    [...] Vor knapp einem Jahr (kurz vor Ostern 2009) hatten wir darauf hingewiesen, dass es keine Mietwagen auf Mallorca mehr zu buchen gab. Und auch im Sommer letzten Jahres hat sich diese Situation nicht entspannt, im Gegenteil, es wurden die wenigen noch verfügbaren Mietwagen zu horrenden Preisen vermietet – man sprach von der Mietwagen Krise auf Mallorca. [...]

    Antworten

  • Jürgen Schwenk 6. April 2011 at 22:59

    …dieses Jahr soll alles besser sein. Aber trotzdem wird es in der Hauptreisezeit bestimmt wieder eng werden. Deshalb auf alle Fälle rechtzeitig bei [Werbung entfernt] reservieren. Dann geht auch nichts schief.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar