Michael Douglas wirbt für Balearen

Vor einem großen Presseaufgebot hat der amerikanische Filmstar Michael Douglas von den Balearen geschwärmt. Mallorca sei sein zweites Zuhause.

Er komme seit 30 Jahren regelmäßig auf die Insel, erklärte Douglas auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin. Menorca locke mit seiner Ruhe und den Sant-Joan-Feiern, und auf Formentera seien er und seine spätere Frau Catherine Zeta Jones zum ersten Mal zusammen von Paparazzis erwischt worden. Für Ibiza sei er persönlich zu alt, meinte Michael Douglas weiter. Sein 25-jähriger Sohn Cameron sei aber von der Insel begeistert.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Obwohl bereits einige Regionen Spaniens zu stierkampffreien Zonen erklärt wurde,...
Am heutigen Abend (31.07.2015) veranstaltet Marcel Remus seine zweite Mr. Lifestyle Summerparty...
Dass nicht alle mit den schwimmenden Hüpfburgen vor Mallorcas Küste...
Das Vorhaben, ein Hotel im Leuchtturm von Portocolom zu integrieren,...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website