Mallorcas Busse haben ein neues Preissystem

Porta Holiday

(Palma de Mallorca) Für die öffentlichen Überlandbusse tib auf Mallorca gelten ab heute neue Tarife. Das bedeutet nicht eine allgemeine Preiserhöhung, sondern nur eine Einteilung der Insel in verschiedene Zonen. Während Kurzstrecken teurer werden, verbilligen sich längere Strecken. Das billigste Ticket für Metro und Bus der Zone A kostet 90 Cent und gilt beispielsweise bis zum Festival Park Marratxí. Das teuerste Ticket liegt bei 2,40 Euro und bringt die Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel bis nach Alcúdia oder Cala Santanyí. Die Nutzung für Residenten erfolgt über eine intermodale Karte.
(mallorca blog/inselradio)

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Das Tourismusparadies Mallorca boomt. Im vergangenen Juli waren die hiesigen...
Vor allen Dingen Urlauber nutzen die Pferdekutschen für eine Sightseeing...
El País ist eine der größten und bekanntesten Tageszeitungen Spaniens....
Nachdem die Benimmregeln für nichtig erklärt wurden und neue Verbotsschilder...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website