Verkehr

Landstraßenausbau verzögert sich

Die Verbreiterung der Landstraße von Sa Pobla nach Alcùdia wird frühestens im Mai fertig sein. Ursprünglich hätte der Umbau Endes dieses Jahres abgeschlossen sein sollen. Vertreter des Inselrats machen unter anderem den stark lehmhaltigen Untergrund für die Verzögerungen verantwortlich. Besonders im Gebiet um die Bar Can Segué ist das Gelände so schwierig zu bearbeiten, dass der gesamte Verkehr umgeleitet werden muss. Für Januar ist eine Voll-Sperrung der Landstraße von Sa Pobla nach Alcùdia geplant.

Quelle: inselradio.com

Weitere Artikel aus dieser Rubrik

Hinterlasse einen Kommentar