Keine Kolibakterien in Portocolom

Porta Holiday

Das Leitungswasser von Portocolom enthält keine Kolibakterien. Das gab die Gemeinde Felanitx nach der Auswertung einer Wasseranalyse bekannt.

Das Leitungswasser enthalte allerdings zu viele Salze und sei deshalb nicht zum Trinken geeignet, so der Umweltreferent der Gemeinde weiter. Zum Waschen und Duschen könne es allerdings bedenkenlos genutzt werden. Vor etwa zwei Wochen hatte die balearische Apothekerkammer das Leitungswasser von Portocolom analysiert und dabei Kolibakterien entdeckt.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Erstmalig in der Geschichte des RTL Supertalents macht die Casting-Tour...
„Achtung“ heißt es viersprachig auf den neuen Verbotsschildern, die an...
Die irische Billig-Fluggesellschaft Ryanair hat gerade erst den Sommerflugplan ab...
In der vergangenen Partysaison unterstützten zwei echte britische Bobbies die...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website