Kunst & Kultur, Pressemeldungen

John Illsley Ausstellung auf Mallorca

Das Gründungsmitglied der Dire Straits, John Illsley, hat sich seit dem Jahr 1995, nach einem Kunststudium, der Malerei gewidmet. Er wird gemeinsam mit seinen langjährigen Künstlerfreunden, Karl Renz und Raphael Pollack, erstmalig in einer Gemeinschaftsausstellung seine neuesten Bilder zeigen. Unter dem Titel “Pinturas” wird er selbst am 20. Juni während der Vernissage um 19 Uhr in der Galerie Flohr in Santanyi anwesend sein.

John Illsley, der ein Gründungsmitglied der englischen Musik-Gruppe Dire Straits war, hat sich 1993 nach der Auflösung der Band intensiv der Malerei gewidmet. Seine letzte große Einzelausstellung in London, bei Nevill Keating Mcllroy im Juni 2007 hat ihn bestätigt, sich auch auf dem Gebiet der Malerei international zu präsentieren. Die neuen Bilder von John Illsley zeigen unter anderem auch Motive aus der Provence. Begeistert vom Land, der eigenwilligen Landschaftsformation und dem Licht, malt Illsley surreale Körper – Landschaften. Es entstehen Formen von Mensch und Natur in Symbiose und Verschmelzung. Seine Gitarre als Motiv ist fast ein Muss. In diversen Variationen von Farbe und Form, mit Acryl auf Leinwand gemalt.

In der Provence fand auch am 20.8.2007 das Konzert mit seiner neuen Gruppe „Cunla“ und Greg Pearle statt. In der Kathedrale D´Image in Les Baux begeisterte er mit dieser Formation, Celtic Rock und Dire Straits Songs aus der Zeit mit Mark Knopfler über 1300 Besucher. Die beiden musikalischen Autodidakten John Illsley und Mark Knopfler profilierten sich in einer Schülerband. Im Jahr 1977 spielten Sie dann mit Erfolg bei dem britischen Radiosender BBC in London vor. Ihren ersten internationalen Erfolg hatten die Dire Straits 1978 mit dem Album „Sultans of Swing“. Das erste Solo-Album von Illsley „Never Told a Soul“ wurde 1984 veröffentlicht. Seit dem sind weitere Solo – CDs erschienen. Die Kollektiv-Ausstellung „Pinturas“ zeigt die Galeria Flohr vom 20. Juni – 18. Juli 2008. Weitere Infos unter www.galeria-flohr.com

Und hier noch ein Video aus den guten, alten Zeiten von Dire Straits: Brothers In Arms (Live)

Weitere Artikel aus dieser Rubrik

Hinterlasse einen Kommentar