Insel-Hotels sind gut gefüllt

Porta Holiday

Die Hotels der Insel sind zu Ostern gut gefüllt. Die meisten Touristen sind in den Häusern an der Playa de Palma abgestiegen. Während hier die Verteilung zwischen deutschen, britischen und spanischen Urlaubern relativ gleichmäßig ausfällt, sind die Hotels in Cala Millor und Alcùdia dagegen mit zahlreichen Mallorquinern und Residenten gefüllt. Sie nutzen die Feiertage zu einem Kurzurlaub auf der eigenen Insel.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Ein lang diskutiertes Thema ist die diesjährige Parkplatzsituation am Es...
Seit etwa zwei Jahren verfolgen die Regierung, Gastronomen und Hoteliers...
Erstmalig in der Geschichte des RTL Supertalents macht die Casting-Tour...
„Achtung“ heißt es viersprachig auf den neuen Verbotsschildern, die an...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website