Insel-Hotels sind gut gefüllt

Die Hotels der Insel sind zu Ostern gut gefüllt. Die meisten Touristen sind in den Häusern an der Playa de Palma abgestiegen. Während hier die Verteilung zwischen deutschen, britischen und spanischen Urlaubern relativ gleichmäßig ausfällt, sind die Hotels in Cala Millor und Alcùdia dagegen mit zahlreichen Mallorquinern und Residenten gefüllt. Sie nutzen die Feiertage zu einem Kurzurlaub auf der eigenen Insel.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Obwohl bereits einige Regionen Spaniens zu stierkampffreien Zonen erklärt wurde,...
Am heutigen Abend (31.07.2015) veranstaltet Marcel Remus seine zweite Mr. Lifestyle Summerparty...
Dass nicht alle mit den schwimmenden Hüpfburgen vor Mallorcas Küste...
Das Vorhaben, ein Hotel im Leuchtturm von Portocolom zu integrieren,...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website