Hotels Mallorca

Machen Sie doch einfach mal Urlaub in Mallorca, wo die Insel etwas ruhiger ist. Abseits vom Ballermann hat die Mittelmeerinsel viele schöne Ecken zu bieten. Neben ruhigeren Küstenabschnitten bietet die Insel auch ein schönes Hinterland. Die Küste lockt im Sommer mit Wasser auf Badewannentemperatur, das Landesinnere lässt sich hervorragend mit ausgedehnten Rad- oder Wandertouren erkundigen.

Hotel Mallorca

Kulturinteressierte kommen in Palma de Mallorca voll auf ihre Kosten. In der größten Stadt der Insel gibt es einiges zu entdecken, wie z.B. die Hauptattraktion La Seu. Hierbei handelt es sich um eine gotische Kathedrale, die der ein oder andere sicher schon von Postkartenmotiven kennt. Gleich neben dem berühmten Gotteshaus kann der Königspalast bestaunt werden. Die Altstadt ist von engen Gassen durchzogen, was den Vorteil hat, dass hier keine Autos verkehren.

Bei Reisen nach Mallorca merkt man schnell, dass die Haupteinnahmequelle der Balearen Insel der Tourismus ist. Für jeden, ob nun Pauschal- oder Individualtourist, hat sie etwas zu bieten. Wer der Hitze und den Menschenmassen aus dem Weg gehen möchte, dem sei der Aufenthalt im Frühling und Herbst empfohlen. Damit spart der Reisende außerdem noch Geld, weil die Hauptsaison im Sommer ist. Flüge nach Mallorca gibt es ja das ganze Jahr über, egal ob komfortabel oder als Billigflug. Auch die Hotels in Mallorca haben eine preisliche Spanne, die jedes Budget bedienen kann.

Wer wandern in den Bergen liebt, dem gibt die Serra de Tramuntana Gelegenheit dazu, ein Gebirgszug der parallel zur Nordwestküste verläuft. Dank der Serra de Tramuntana gibt es im Hinterland milde Winter. Die damit einhergehende Regenarmut kommt dem Tourismus zugute. Die flache Landesmitte heißt Plà de Mallorca. Von dort bezieht die Insel einen Teil ihrer Lebensmittel, wozu der Kartoffel-, Reis-, Mais und Gemüseanbau zählen. Dem Tierfreund sei gesagt, dass es, wie für Inseln nicht untypisch, verglichen mit dem Festland, verhältnismäßig wenig Säugetier-, dafür aber umso mehr Vogelarten, zu bewundern gibt. Wenn Sie jetzt die Reiselust gepackt hat, dann buchen Sie doch Ihren Urlaub Laste Minute nach Mallorca! Hasta pronto!

El Arenal liegt im Südwesten Mallorcas, direkt an der endlosen Playa de Palma. Bis zur Inselhauptstadt sind es nur knappe 15 Kilometer. In El Arenal wurden lange Zeit die sogenannten Marés-Steine gewonnen, die sich heute in Gebäuden auf ganz Mallorca finden. Aus dieser Tradition leitet sich auch der Name des Ortes ab, denn „Arenal“ ist das spanische Wort für „Steinbruch“. Das Erbe der Stadt als Fischerdorf lässt sich noch am historischen Ortskern El Arenals im Bereich des Hafens erkennen. Mittlerweile gehört die Stadt eindeutig zum touristischen Herzen Mallorcas und ist bekannt für ihre heißen Strandpartys. Bei knapp 10.000 Einwohnern besitzt El Arenal 250 Hotels mit einer Gesamtkapazität von rund 50.000 Betten. Gerade bei deutschen und europäischen Urlaubern zählt es zu den beliebtesten Zielen auf der ganzen Insel. Außerdem gehören auch die ersten vier der bekannten Balnearios (Strandbars) zu El Arenal – und das bekannteste Exemplar schlechthin, Ballermann 6, befindet sich nur ein kurzes Stück entfernt. Die beste Übernachtungsmöglichkeit sind die Hotels in El Arenal, damit Sie Ihren Partyurlaub auch genießen können.

Die beliebtesten Hotels in El Arenal finden Sie hier:

  • Hotel Iris:
    Das Hotel Iris liegt nur 100 Meter vom Strand entfernt und bildet den idealen Ausgangspunkt für Partyhungrige.
  • Hotel Riutort:
    Das strahlend weiße Riutort liegt strategisch günstig zwischen Sandstrand und Stadtzentrum.
  • Hotel Teide Hostal:
    Das preiswerte Teide Hostal befindet sich unmittelbar zwischen zahlreichen Bars und Discotheken.
  • Hotel San Diego:
    Im San Diego finden Sie auf insgesamt 10 Etagen eine wundervolle Aussicht über die nahe Bucht. Außerdem verfügt das Hotel über eine FKK-Terrasse.
  • Hotel Palma Bay Club:
    Eine weitläufige Anlage mit vier Pools und insgesamt sechs Hotelgebäuden bietet der Palma Bay Club.
  • Hotel Isla Dorada:
    Das Isla Dorada Hotel bietet seinen Gästen rund um die Uhr ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.
  • Hotel Kilimanjaro:
    Im Hotel Kilimanjaro lockt ein ansprechend gestalteter Pool mit verschiedenen umliegenden Terrassen.
  • Hotel Torre Arenal:
    Das Torre Arenal befindet sich direkt in der quirligen Altstadt El Arenals.
  • Hotel Summallorca Ehmals Mexico:
    Direkt am traumhaften Yachthafen El Arenals liegt das Hotel Summallorca.
  • Hotel Playa Sol:
    Ebenfalls direkt in der Altstadt befindet sich das kleine, freundliche und preiswerte Hotel Playa Sol.

Alcúdia ist der Name einer Stadt und der dazugehörigen Gemeinde im Norden Mallorcas. Von der Inselhauptstadt Palma ist Alcúdia rund 54 Kilometer entfernt. Der Name leitet sich vom arabischen „Al-Qudya“ ab, was soviel bedeutet wie „der Hügel“ – denn die historische Altstadt erhebt sich auf einer malerischen Bergkette. Im Norden erstreckt sich die Bucht von Pollença, im Westen die Bucht von Alcúdia und zwischen beiden schiebt sich zu Füßen der Stadt die Halbinsel des Cap des Pinar ins Mittelmeer hinaus. Letztere wird auch Victoria genannt. Sie verfügt über eine wildromantisch zerklüftete Felsenlandschaft, die von Steineichen und Kiefern bewachsen ist.

Alcúdia hat ein mildes subtropisches Klima mit einer mittleren Jahrestemperatur von annähernd 17° C. Archäologische Ausgrabungen haben ergeben, dass die Region bereits seit rund 4.000 Jahren besiedelt ist. Entsprechend finden sich in und um Alcúdia zahlreiche historische Stätten aus allen Zeitaltern. Am Fuße der mittelalterlichen Stadtmauer kann man zum Beispiel die Ruinen der römischen Siedlung Polèntia erkunden. Wenn Sie die Stadt selber einmal erkunden wollen, finden Sie zahlreiche Hotels in Alcudia in denen Ihnen ein komfortabler Aufenthalt garantiert ist.

Diese Hotels sind die beliebtesten bei Alcudia Reisenden:

  • Hotel Botel Alcudiamar:
    Das Botel Alcudiamar liegt direkt am Meer und bietet Ihnen einen traumhaften Blick über die Bucht von Alcúdia.
  • Hotel Eden Playa:
    Das Eden Playa bietet direkten Zugang zum Sandstrand und herrliche Spazierwege im nahegelegenen Naturschutzgebiet Albufera.
  • Hotel VIVA Golf:
    Das VIVA Golf verwöhnt Sie mit zwei hoteleigenen Restaurants, Süßwasserpoollandschaft und Sonnenterrasse.
  • Hotel Grupotel Maritimo:
    Das Grupotel Maritimo ist ein 4-Sterne-Luxushotel nur 150 Meter vom Strand entfernt.
  • Hotel Astoria Playa:
    Das Astoria Playa hält neben einer üppigen Poollandschaft auch eine Gartenbar und Animationsprogramme für Sie bereit.
  • Hotel Coral de Mar:
    Das Coral de Mar ist ein zentrumsnahes Komforthotel der Extraklasse im mallorquinischen Villenstil.
  • Hotel Grupotel Amapola:
    Zusätzlich zum nahen Sandstrand befindet sich das Grupotel Amapola noch unmittelbar an einem kleinen See.
  • Hotel Viva Blue:
    Ein besonders familienfreundliches Etablissement ist das 4-Sterne-Komforthotel Viva Blue.
  • Hotel Viva Tropic:
    Im Viva Tropic finden Sie eine preiswerte Unterkunft mit eigenem Kinderpool und Spielplatz für die Kleinen.
  • Hotel Prinsotel La Dorada:
    Das La Dorada ist ein schickes Verwöhnhotel direkt neben dem Naturpark Albufera.

Hotel-Eden-Playa Alcudia

Der idyllische Ort Paguera liegt in der Gemeinde Calvià im Westen Mallorcas. Während er früher ebenfalls zu den touristischen Partyzentren der Insel gehörte, bietet Paguera heute ein ruhigeres und friedliches Bild. Das von Hügeln und stillen Pinienwäldern umgebene Städtchen eignet sich damit besonders für alle, welche die Schönheit Mallorcas abseits von Ballermann & Co. genießen wollen. Fernab vom großen Rummel und trotzdem in einem der schönsten Urlaubsgebiete Europas kann man die Seele unbeschwert baumeln lassen. Besonders bei jungen Familien ist der Ort sehr beliebt.

Von einem Hotel in Paguera kann man mit der Platja Palmira, Platja de Tora und der Platja de la Romana gleich drei Badestrände entdecken. Sie sind durch eine wunderschöne Promenade miteinander verbunden und durch ihr sacht ins Wasser gleitendes Gefälle auch für Kleinkinder geeignet. Auch der Bulevar de Paguera, die zentrale Flaniermeile des Ortes, lädt zum gemütlichen Schlendern ein. Die meisten Restaurants und Bars, an denen man dabei vorbei kommt, halten auch deutschsprachige Speisekarten bereit. Entspannen Sie in einem der zahlreichen Hotels Pagueras und genießen Sie Ihren Aufenthalt.

In diesen Hotels lässt sich der Paguera Urlaub am besten genießen:

  • Hotel Don Antonio:
    Ein geschmackvolles Komforthotel mit herrlichem Panoramablick ist das Don Antonio.
  • Hotel Hesperia Villamil:
    Unmittelbar an der Strandpromenade erhebt sich das elegante und atmosphärische Hesperia Villamil.
  • Hotel Maria Dolores:
    Das Maria Dolores ist ein gemütliches Mittelklassehotel in Strandnähe.
  • Hotel Paguera Beach:
    Eine kleineres, gemütliches Hotel für gehobene Ansprüche ist das Paguera Beach.
  • Hotel Ponent:
    Das Hotel Ponent befindet sich direkt am endlosen Sandstrand und verfügt über ein eigenes Restaurant mit Meerblick.
  • Hotel Valentin Reina Paguera:
    Das Valentin Reina Paguera befindet sich fast genau in der Mitte zwischen Strand und malerischem Ortszentrum.
  • Hotel Tora:
    Das wunderschöne Hotel Tora hält für Frühbucher mit längerem Aufenthalt besondere Konditionen bereit.
  • Hotel Morlans Garden:
    Ein gemütliches, familiär geführtes Mittelklasse Hotel ist das Morlans Garden, das überdies zwei eigene Pools besitzt.
  • Hotel Grupotel Nilo Azul:
    Das Grupotel Nilo Azul lockt mit Strandnähe und einem modernen Spa-Bereich.
  • Hotel Palmira Beach:
    Das 4-Sterne-Hotel Palmira Beach lädt Sie zum Entspannen ein im 11.000 Quadratmeter großen Gartengelände mit Palmen, Pinien und Poollandschaft.

Palma ist das Herz und die Hauptstadt Mallorcas. Keine andere Gegend auf der Insel erfreut sich einer solchen Beliebtheit. Zugleich ist Playa de Palma auch der bekannteste Strand Mallorcas. Auf der endlosen, weißen Sandfläche befinden sich die 15 Balnearios, die berühmten Strandbars – allen voran der legendäre Ballermann 6. Ein Urlaub in einem Hotel von Playa de Palma bringt Sie genau dahin, wo die Partys am heißesten sind und das sommerliche Leben pulsiert. Hier finden sich bekannte Clubs wie das „Oberbayern“, der „Bierkönig“, „Mega-Park“ und der „Riu Palace“. 250 Hotels mit einer Kapazität von 50.000 Betten füllen sich jedes Jahr aufs Neue mit Flirt- und Partyhungrigen aus aller Welt. Seien Sie dabei! Die Wintersaison ist dagegen vor allem bei Langzeiturlaubern beliebt. Viele Hotels in Playa De Palma und die Balnearios sind dann geschlossen – dafür kann man das Meer und die malerische Landschaft in aller Stille genießen.

Die besten Partyhotels sind:

  • Hotel Aya:
    Das Hotel Aya ist nur durch die Uferpromenade vom Strand getrennt.
  • Hotel Riu San Francisco:
    Auch das komfortable Riu San Francisco Hotel liegt direkt am Strand von Palma.
  • Hotel Pamplona:
    Etwas günstiger, aber dennoch zentral ist das Hotel Pamplona.
  • Hotel Golden Playa:
    Das Golden Playa verfügt über einen traumhaften zum Meer hin angelegten Garten und eine üppige Poollandschaft.
  • Hotel RIU Festival:
    Die Außenanlagen des RIU Festival Hotels versprechen den Gästen des Hauses absolute Wohlfühlgarantie.
  • Hotel Riu Playa Park:
    Das RIU Playa Park Hotel verfügt als besonderes Highlight über eine 14.000 Quadratmeter große Gartenlandschaft.
  • Hotel Grupotel Acapulco Playa:
    Das Grupotel Acapulco Playa ist eine moderne Hotelanlage mit allem erdenklichen Komfort direkt am Strand.
  • Hotel Cosmopolitan:
    Das Cosmopolitan Hotel ist ein ruhig gelegenes Etablissement der 3-Sterne-Klasse.
  • Hotel Cristobal Colon:
    Ebenfalls ruhig gelegen und mit freundlichem Charme ausgestattet ist das Hotel Cristobal Colon.
  • Hotel Metropolitan Playa:
    Das Metropolitan Playa Hotel liegt nahe am Balneario 8 und erfreut seine Gäste mit familiärer Atmosphäre.