Aktuell, Tourismus, Wirtschaft und Politik

Hotel Formentor könnte abgerissen werden

Die Hotelkette Barceló erwägt, anstelle des alten Baus auf der Halbinsel Formentor im Norden Mallorcas ein neues Luxushotel zu errichten. Das gab der Vorstand des mallorquinischen Unternehmens bekannt.

Der Konzern möchte ein architektonisch herausragendes Gebäude errichten lassen. Wie bereits das bestehende Hotel Formentor soll auch der Neubau etwa 170 Gästen Platz bieten. Das Formentor ist das älteste Luxushotel auf Mallorca. Das Gebäude ist etwa achtzig Jahre alt.

Quelle: inselradio.com

Weitere Artikel aus dieser Rubrik

Hinterlasse einen Kommentar