Bistum macht mobil

Porta Holiday

Das Bistum Mallorca hat innerhalb der letzten 2 Wochen rund 8000 Unterschriften gegen die geplante Streichung des Religionsunterrichts als versetzungsrelevantes Schulfach gesammelt.

In ganz Spanien sammelt die katholische Kirche Unterschriften gegen die Schulreform der spanischen Regierung, die ab nächstem Schuljahr in Kraft treten soll. Allerdings läuft die Unterschriftensammlung nur schleppend an, weil viele Diözesen und Gemeinden die Broschüren und das Material der Kampagnen auf Grund organisatorischer Probleme immer noch nicht erhalten haben. Die Schulreform erlaubt künftig auch Islamunterricht. Aufgrund der großen Nachfrage bieten Schulen in Madrid, Barcelona, Andalusien und Levante den Unterricht bereits ab Januar muslimischen Schüler an.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
In den letzten Jahren fand das Oktoberfest in Santa Ponsa,...
Das Shoppingvergnügen „Palma Springs“ soll in der Nähe des Aquariums,...
Die Touristensteuer oder auch Kurtaxe genannt, habe laut Mallorca Zeitung...
Erstmalig ehrt die Balearen-Regierung wichtigste Wirtschaftszweige der Insel Mallorca. Besonders...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website