Airberlin auf der Überholspur

Porta Holiday

(Palma de Mallorca) Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Airberlin bietet ab November weitere Flugverbindungen von und nach Palma an. Auf einer Presskonferenz in Palma gab der Airberlin Direktor für Spanien und Portugal Alvaro Middelmann den neuen Winterflugplan bekannt. Auf der iberischen Halbinsel fliegt Airberlin im Winter vier neue Ziele an, Bilbao, Murcia, Lissabon und Porto.

Zudem gibt es eine neue Flugverbindung Palma Zürich. Bis Ende des Jahres rechnet Airberlin mit mehr als 12 Millionen Passagieren. Das sei wesentlich mehr als man sich vorgenommen habe, so Middelmann weiter. Auch wirtschaftlich rechnet die Fluggesellschaft nach einem leichtem Minus im letzten Jahr mit einem ordentlichen Gewinn vor Steuern in diesem Jahr.
(mallorca blog/inselradio)

www.airberlin.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Die historische Gebirgsbahn „Tren de Sóller“, auch Roter Blitz genannt,...
Im Sommer tummeln sich die Straßenhändler vor allen Dingen an...
Mitwirkende der Kampagne „Mallorca ohne Blut“ beklagen laut Inselmedien den zunehmend...
Für viele deutsche Rentner ist es die Erfüllung eines Lebenstraums:...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website