ABBA Schlagzeuger Ola Brunkert auf Mallorca gestorben

Porta Holiday

Der 61jährige Schwede Ola Brunkert, der in den 70er Jahren mit der schwedischen Popband ABBA weltberühmt wurde, ist in seinem Haus in der Siedlung Betlem bei Artà, wo er seit mehreren Jahren lebte, tot aufgefunden worden. Ein Nachbar hatte ihn mit einer großen Schnittwunde am Hals in seinem Haus entdeckt.

Die Polizei vermutet, dass der Musiker in eine Glasscheibe gefallen war und diese ihm die tödliche Verletzung zugezogen hatte, schließt aber andere Möglichkeiten als Todesursache nicht aus. Aus diesem Grund hat die Guardia Civil eine Untersuchung des Falles eingeleitet.
(mallorca blog/inselradio)

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Das Tourismusparadies Mallorca boomt. Im vergangenen Juli waren die hiesigen...
Vor allen Dingen Urlauber nutzen die Pferdekutschen für eine Sightseeing...
El País ist eine der größten und bekanntesten Tageszeitungen Spaniens....
Nachdem die Benimmregeln für nichtig erklärt wurden und neue Verbotsschilder...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website