380 Millionen für die Umwelt

Porta Holiday

Der Inselrat will 380 Millionen Euro in den Erhalt der Umwelt auf Mallorca investieren. Das sieht der neue plan territorial de Mallorca vor.

Unter anderem hält der Plan fest dass die Bautätigkeit an der Küste ein starke Bedrohung der Serra de Tramuntana darstellt. Daher soll die Ausweisung von Baugrund limitiert werden. Der Löwenanteil des Geldes, 303 Millionen Euro, wird in die Serra Tramuntana fliessen. Geplant sind unter anderem Wiederaufforstungsprojekte oder die Förderung von Ökotourismus.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Die historische Gebirgsbahn „Tren de Sóller“, auch Roter Blitz genannt,...
Im Sommer tummeln sich die Straßenhändler vor allen Dingen an...
Mitwirkende der Kampagne „Mallorca ohne Blut“ beklagen laut Inselmedien den zunehmend...
Für viele deutsche Rentner ist es die Erfüllung eines Lebenstraums:...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website