380 Millionen für die Umwelt

Der Inselrat will 380 Millionen Euro in den Erhalt der Umwelt auf Mallorca investieren. Das sieht der neue plan territorial de Mallorca vor.

Unter anderem hält der Plan fest dass die Bautätigkeit an der Küste ein starke Bedrohung der Serra de Tramuntana darstellt. Daher soll die Ausweisung von Baugrund limitiert werden. Der Löwenanteil des Geldes, 303 Millionen Euro, wird in die Serra Tramuntana fliessen. Geplant sind unter anderem Wiederaufforstungsprojekte oder die Förderung von Ökotourismus.

Quelle: inselradio.com

Wenn dich das interessiert, interessiert dich vielleicht auch...
Obwohl bereits einige Regionen Spaniens zu stierkampffreien Zonen erklärt wurde,...
Am heutigen Abend (31.07.2015) veranstaltet Marcel Remus seine zweite Mr. Lifestyle Summerparty...
Dass nicht alle mit den schwimmenden Hüpfburgen vor Mallorcas Küste...
Das Vorhaben, ein Hotel im Leuchtturm von Portocolom zu integrieren,...

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentiere diesen Artikel


Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Website